Rückblick auf die Freisprechungsfeier Hauswirtschaft
Hauswirtschafterinnen verabschiedet

Über ihre bestandene Prüfung freuten sich 80 Absolventen im Beruf Hauswirtschafter/-in aus der Stadt Augsburg, den Landkreisen Aichach-Friedberg, Augsburg, Günzburg. Ihre Zeugnisse und Urkunden erhielten die neuen hauswirtschaftlichen Fachkräfte im August 2018 im Rahmen einer feierlichen Freisprechungsfeier im Bürgersaal der Stadt Stadtbergen.

Der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg, Wolfgang Sailer, die Kreisbäuerin Andrea Mayr (Augsburg) sowie die Schulleiter und Schulleiterinnen überreichten die Auszeichnungen. Der Berufsabschluss bestätigt den Absolventen eine umfassende hauswirtschaftliche Professionalität sowie hohe soziale Kompetenzen. "Damit haben Sie Zugang zu einem vielseitigen und zukunftsfähigen Dienstleistungsmarkt, der aufgrund des gesellschaftlichen und demographischen Wandels immer stärker nachgefragt wird", gratulierten die Prüfungsausschussvorsitzenden Elke Bastian, Erika Eisenbarth, Bianca Burkhardt und Sonja Fink.
Für diesen Zugang ist das Vorstellungsgespräch entscheidend. Um im Vorstellungsgespräch zu Punkten und zeigen zu können, dass man diesen Job möchte, gab die Referentin Laura Schmitz (Koordinatorin Hygiene und Hauswirtschaft) den Absolventen viele Tipps mit auf den zukünftigen Berufsweg.
Brigitte Fichtel erhielt während der Veranstaltung eine Ehrenurkunde für ihren Einsatz in der beruflichen Bildung. Wolfgang Sailer überreichte sie ihr.

Brigitte Fichtel ist

  • erfahrene Ausbilderin im KJF Berufsbildungs- und Jugendzentrum St. Elisabeth in Augsburg,
  • Prüfungsvorsitzende Augsburg Schwaben Mitte für Fachpraktiker und
  • Vorsitzende des Meisterprüfungsausschusses Schwaben Nord.
Gruppenbild der Absolventinnen der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

TZS Schwabmünchen

Sechs Personen mit Urkunden

Duale Ausbildung

Mrhere Personen mit Urkunden

BFS Maria Stern

Fünf Personen mit Urkunden

staatl. BFS Neusäß

Sechs Personen mit Urkunden

staatl. BFS Krumbach

Sieben Personen mit Urkunden

städt. BFS Augsburg

Drei Personen, eine davon mit Urkunde

Ehrenurkunde für Brigitte Fichtel

Ansprechpartnerin

Birgit Steinacker
AELF Augsburg
Bismarckstraße 62
86391 Stadtbergen
Telefon: 0821 43002-141
Fax: 0821/43002-111
E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de