9. September 2020, 10:00 bis 15:30 Uhr, in Paterzell
Workshop "Einfache Bienenhaltung am Bauernhof"

Bienenstöcke am Hof

© Dr. Ulrich Hampl

Biodiversität hat einen hohen Stellenwert und gibt der Bienenhaltung auf Bauernhöfen Aufschwung. Bienen brauchen Blütenpflanzen mit Nektar und Pollen und sorgen für deren Bestäubung - Bienen auf dem Hof machen die Landschaft bunt!

Mittlerweile gibt es erfolgreiche "einfache" Bienenhaltungs-Systeme. Der Unterschied zu üblichen Magazin-Systemen ist, dass sie pro Bienenvolk nur einen Kasten benötigen. Sie bauen auf bewährten bäuerlichen Betriebsweisen auf und sind auch für Einsteiger gut zu erlernen. Die Systeme bieten eine leichte Annäherung an die Bienen, was sie für ein erlebnisorientiertes Angebote ("Bienenpädagogik") gut geeignet macht.
Workshop "Einfache Bienenhaltung am Bauernhof"
Mittwoch, 9. September 2020, von 10:00 bis 15:30 Uhr in Paterzell
In diesem Workshop lernen Sie, was Sie zur "einfachen" Bienenhaltung auf Ihrem Betrieb wissen müssen und erhalten eine Anleitung bis hin zu den ersten eigenen Schritten. Der Workshop ergänzt das Online-Seminar vom 15. Juli 2020. Am Vormittag wird noch einmal auf die Grundlagen eingegangen. Die Teilnahme am Online-Seminar ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Themen

  • Geschichte bäuerlicher Bienenhaltung – ein Überblick
  • Wie Bienen leben - ein Gang durchs Bienenjahr
  • Einfache Bienenhaltungssysteme und deren Handhabung
    mit Bildern und "Kästen zum Anfassen": Bienenkiste, Oberträgerbeute, Bienenbox, Einraumbeute
  • Wie fange ich an – konkrete Schritte zur einfachen Bienenhaltung
    mit Hinweisen und kleinen Übungen zur Bienenpädagogik
  • Besuch bei den Bienen
Referent
Dr. Ulrich Hampl, Berater im Ökolandbau, Bauernhofpädagoge und begeisterter Bienenhalter
Veranstaltungsort
Landgasthof Eibenwald
Peißenberger Str. 11
82405 Paterzell
Die Teilnehmergebühr beträgt 25 Euro pro Person
Bitte überweisen Sie den Betrag bis spätestens 31. August 2020 auf folgendes Konto:
Staatsoberkasse Bayern
Bayerische Landesbank München
IBAN: DE75 7005 0000 0001 1903 15
BIC: BYLADEMM
Bei Überweisung bitte unbedingt angeben:
PK 252130000572, Vorname und Name des Teilnehmenden
Bitte melden Sie sich bis 31. August 2020 an.

Ansprechpartnerin

Henrike Thies
AELF Augsburg
Bismarckstraße 62
86391 Stadtbergen
Telefon: 0821 43002-3215
Fax: 0821 43002-1111
E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de