Am 2. März 2017 in Dasing
Bäuerinnentag

Der Bäuerinnentag befasst sich in diesem Jahr mit dem nicht immer einfachen Zusammenleben zwischen den Generationen auf einem bäuerlichen Familienbetrieb und den homöopathischen Behandlungsmöglichkeiten von Eutererkrankungen.

Die Informationsveranstaltung wird vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Augsburg gemeinsam mit dem Fachzentrum Rinderhaltung (AELF Mindelheim) organisiert und findet am Donnerstag, 2. März 2017, von 10.00 Uhr an im "Bauernmarkt" in Dasing statt.

Programm

10.00 Uhr Kultur des Miteinanders - Dialog zwischen den Generationen
Vormittags wird sich Familientherapeutin Margret Hospach (Oberhausen) unter dem Titel "Kultur des Miteinanders- Dialog zwischen den Generationen“ mit dem nicht immer einfachen Zusammenleben und Dialog zwischen den Generationen auf einem bäuerlichen Familienbetrieb befassen.
Gutes Verhältnis von Mensch zu Tier

© Angela Lamminger-Reith

13.00 Uhr homöopathische Behandlungsmöglichkeiten von Eutererkrankungen
Tierheilpraktikerin, Dozentin für Nutztiergesundheit und Buchautorin Angela Lamminger - Reith (Teisendorf)
Befasst sich mit Möglichkeiten und Grenzen der homoöpathischen Behandlung von Eutererkrankungen bzw. mit möglichen Vorbeugemaßnahmen.

Ansprechpartnerin am AELF Augsburg

Monika Griesbeck
AELF Augsburg
Bismarckstraße 62
86391 Stadtbergen
Telefon: +49 821 43002-149
Fax: 0821/43002-111
E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de


Anmeldungen bitte unter 0821 43002-0