Tage der Kitaverpflegung 2022
Kita-Tischlein, deck dich! - Bio, regional saisonal

Teller mit Gemüse-Illustrationen und Schriftzug "Kita-Tischlein, deck dich! Bio. reginal. saisonal.

Kitaverpflegung ist mehr als bloße Nahrungsaufnahme, sie prägt die Esskultur, die Wertschätzung für Lebensmittel und das Ernährungsverhalten. Durch die gemeinsame Mahlzeit wird für die Kinder eine nachhaltige Verpflegung erlebbar.

Die Tage der Kitaverpflegung der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern vom 9. bis 13. Mai 2022 standen unter dem Motto "Kita-Tischlein, deck dich! – Bio, regional, saisonal". Kinder und pädagogisches Personal sollten aktiv und kreativ das Thema Nachhaltigkeit auf den Kita-Teller zu bringen.

Katholische Kita St. Vinzenz in Thannhausen

Die Katholische Kita St. Vinzenz stellte ein Wochenprogramm rund um die Zubereitung einer Gemüsesuppe zusammen. Zunächst ging es mit Vorschulkinder zu Fuß zum Einkaufen, mit dabei: Stoffbeutel und Einkaufskorb. Die Kinder suchten sich ihre Lieblingsgemüsesorten aus. Wichtig war der Köchin, dass nur unverpacktes Gemüse im Einkaufskorb landete. Am folgenden Tag schnitten die Kinder das Gemüse für die Suppe klein und bereiteten unter Anleitung aus den Gemüseschalen gut schmeckende Gemüsechips zu. Zum Abschluss gab es dann eine leckere Gemüsesuppe, die alle Kinder aßen.

Kinder schauen in einen Einkaufskorb

Erst geht es zum Einkaufen

Die Köchin zeigt den Kindern verpackte Karotten.

Wodurch unterscheiden sich die Karotten?

Die Köchin und ein Kind sitzen an einem Tisch und schälen Gemüse.

Gemeinsame Küchenarbeit

Kinder legen Gemüseschalen auf ein Blech.

Bald gibt es etwas zum Probieren!

Vier Kinder sitzen an einem Tisch und schneiden Gemüse klein.

Vorbereitungen für die Suppe