Startseite AELF Augsburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sowie in der Stadt Augsburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau und Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung.

Corona

Landesweite Ausgangsbeschränkung
Zur Eindämmung des bisherigen Infektionsgeschehens mit dem Corona-Virus werden die bayernweiten Ausgangsbeschränkungen bis 19. April verlängert. Die Bayerische Staatsregierung appelliert eindringlich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, diesen Bestimmungen nachzukommen.

Fragen und Antworten zur Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft, zum Beispiel:
Können Landwirte und Waldbesitzer weiter ihre normalen Tätigkeiten ausführen?
Ja, unter äußerster Vermeidung sozialer Kontakte. Das Mitführen eines Passierscheins o. Ä. ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie die Vorgaben zur Arbeitssicherheit.

Arbeiten für die Ernte! Saisonarbeitsarbeitskräfte gesucht

Junge Menschen jäten Unkraut auf einem Gemüsefeld

Die Obst-, Gemüse- und Hopfenbauern benötigen dringend Unterstützung, da viele ausländische Saisonarbeitskräfte momentan nicht einreisen können. Auf verschiedenen Plattformen können landwirtschaftliche Betriebe Arbeitsangebote und Helferinnen und Helfer Arbeitsgesuche einstellen. 

www.landwirtschaft.bayern.de/erntehelfer Externer Link

Informationen zu Ämtern und Schulen

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt. Die Landwirtschaftsschulen in Bayern bleiben bis 19. April 2020 geschlossen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
 

Bring- und Pflanzservice vom Profi
Blumen und Pflanzen nach Hause liefern lassen

Grafik: Lieferwagen mit Blumen

Immer mehr Gärtnereien und Baumschulen bieten einen Liefer- und Pflanzservice für Blumen, Gemüsepflanzen, Sträucher oder Obstbäume an.
So unterstützen Sie lokale Betriebe, die derzeit keine andere Möglichkeit haben, ihre Ware zu verkaufen: Nutzen Sie die Webseiten der Verbände oder rufen Sie beim Betrieb in Ihrer Nähe an und fragen Sie nach.  

Gärtnerei-Suche (Bayerischer Gärtnereiverband) Externer Link

Baumschulen-Suche (Landesverband Bayern - BdB) Externer Link

Meldungen

Amt für Besucherverkehr geschlossen
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist bis auf Weiteres für den Besucherverkehr weitestgehend geschlossen. Dies gilt auch für alle Außenstellen. Bitte nutzen Sie Telefon, Mail und unsere Online-Dienste.
Besuche nur, wenn unumgänglich und mit vorher abgesprochenem Termin.

Unsere Telefonnummern - Kontakt und Anfahrt

Mehrfachantrag 2020
Besprechungstermin beim Sachbearbeiter telefonisch wahrnehmen!

IBALIS

Der Mehrfachantrag-Online im Serviceportal iBALIS ist bis 15. Mai 2020 freigeschaltet. In diesem Zeitraum können Sie Ihre Mehrfachantragsdaten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Fragen können telefonisch über die Hotline-Nummer beziehungsweise mit den zuständigen Sachbearbeitern an unserem Amt abgeklärt werden.  Mehr

Bewerbungsphase für 2020/2021
Coaching Kita- und Schulverpflegung – jetzt bewerben!

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa © Monkey Business 2 - shotshop.com

© Monkey Business 2 - shotshop.com

Möchten Sie das Verpflegungsangebot an Ihrer Kita oder Schule verbessern und wünschen sich dabei professionelle Unterstützung? Im Rahmen des Coachings Kita- und Schul­verpflegung entwickeln Sie ab September 2020 Ihre individuellen Ziele und Lösungskonzepte. Wir unterstützen Sie dabei ein Kita-/Schuljahr lang. Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis 30. April 2020.  

Coaching Kitaverpflegung

Coaching Schulverpflegung

Regierung von Schwaben verschiebt erneut Frist für das Walzverbot
Walzen von Grünlandflächen bis 8. April gestattet

Traktor mit Walze auf Grünland

© emuk - stock.adobe.com

leer vorhanden

Die starken Niederschläge der letzten Wochen in Teilen Schwabens ließen ein Walzen der Grünlandflächen ohne Bodenschäden bis zum 1. April kaum zu. Die Regierung von Schwaben hat daher erneut durch Allgemeinverfügung den Beginn des Walzverbots in fünf Landkreisen und drei kreisfreien Städten um eine Woche verschoben.  Mehr

Neubesetzung
Neuer Revierleiter im Forstrevier Thierhaupten

Neue Revierleiter
leer vorhanden

Das Forstrevier Thierhaupten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg, wird seit Januar 2020 durch Herrn Jakob Michl betreut. Er löst damit nach knapp drei Jahren Tätigkeit Herrn Andreas Rothhammer ab. Sein Büro mit Sprechzeiten am Mittwoch von 09:00 bis 12:00 Uhr finden Sie unverändert am Marktplatz 2b in Thierhaupten.  Mehr

Im Serviceportal iBALIS
Erfassung von Gewässerrandstreifen

Wiese neben Bach
leer vorhanden

Seit dem 1. August 2019 ist es aufgrund des Volksbegehrens 'Rettet die Bienen' verboten, natürliche oder naturnahe Bereiche entlang fließender oder stehender Gewässer in einer Breite von mindestens 5 Metern von der Uferlinie garten- oder ackerbaulich zu nutzen.  Mehr

Waldschutzinformation zum Asiatischen Laubholzbockkäfer
Das Monitoring geht in die letzte Runde

Schwarzer Jagdhund schnuppert an Laubbaum. (Foto: Hans Döbeli)

ALB-Spürhund bei der Arbeit
Foto: Hans Döbeli

leer vorhanden

Auch 2019 wurden keine weiteren Anzeichen von Asiatischen Laubholzbockkäfern in Schönebach gefunden. Damit geht die Quarantänezone in die hoffentlich letzte Runde. Wenn auch 2020 kein ALB Fund oder Nachweis vorliegt, so wird die Quarantänezone zum 31. Dezember 2020 auslaufen.  Mehr

WBV Region Augsburg e.V. und AELF Augsburg
Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Mann und Frau unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
leer vorhanden

Die Vorsitzende der Waldbesitzervereinigung (WBV) Region Augsburg e.V. I.E. Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger und der Behördenleiter des AELF Augsburg, Ltd. Forstdirektor Wolfgang Sailer, unterzeichneten am 12. Februar 2020 in den Repräsentationsräumen der Fuggerei eine Kooperationsvereinbarung. Diese Vereinbarung hat die Umsetzung der vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen einer zukünftigen Waldbewirtschaftung zum Ziel.  Mehr

Workshop Kitaverpflegung am 6. Mai 2020 in Stadtbergen
Zwischenmahlzeiten in der Kita

Drei Kleinkinder greifen nach Obststücken

© istock

leer vorhanden

Kinder brauchen Zwischenmahlzeiten! In unserem Workshop erarbeiten wir, welche Zwischenmahlzeiten für die Kinderernährung geeignet sind, ob Krippenkinder ein anderes Angebot benötigen und wie die Umsetzung in den Kita-Alltag gelingen kann.  Mehr

Ernährungs- und Bewegungstipps
So kommen Familien gut durch die Coronapandemie

leer vorhanden

Die Ernährungs- und Bewegungsangebote unseres Netzwerks Junge Eltern/Familien fallen aufgrund der Coronapandemie bis auf Weiteres aus. Um die Zeit zu überbrücken, bis sie wieder angeboten werden können, versorgen wir Sie online mit Tipps und Hinweisen, wie Sie Ernährung und Bewegung zu einem Bestandteil des gemeinsamen Alltags machen können.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin steht vor vier Senioren, die an Tisch nebeneinander sitzen

© Robert Kneschke - stock.adobe.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Augsburg sucht laufend Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Diese werden im Rahmen des Netzwerks Generation 55plus angeboten.  Mehr

Bis 8. Mai 2020 bewerben!
Wettbewerb "Bayerische Käseschätze 2020"

© Barbara Bonisolli

leer vorhanden

Auch in diesem Jahr werden außergewöhnliche, charakteristische bayerische Käse gesucht - ob Weichkäse, halbfeste Schnittkäse, Schnittkäse oder Hartkäse. Unter dem Motto "Bayerische Käseschätze 2020" können sich kleine und kleinste Käseproduzenten aus Bayern bis 8. Mai 2020 zum Wettbewerb anmelden.  Mehr

Wälder nutzen und schützen
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Augsburg

Menschengruppe im Wald
leer vorhanden

Die Auswirkungen des Klimawandels bleiben auch für unseren Wald nicht ohne Folgen. Besonders die Baumart Fichte wird unter den künftigen Bedingungen leiden. Deshalb ist das rechtzeitige Einbringen von sogenannten „klimatoleranten“ Baumarten und das Begründen von Mischbeständen notwendig.  Mehr

Wünsche für den Wald
Der Wunschbaum auf der afa 2020

Holzbaum beklebt mit grünen Papierblättern
leer vorhanden

Das AELF Augsburg trat auf der diesjährigen afa 2020 gemeinsam mit dem Landkreis Augsburg auf. Die Bayerische Forstverwaltung bat die Besucher einen noch kahlen Zukunftsbaum mit "Wunschblättern" zu begrünen. Beinahe 1000 Wünsche kamen während der fünf Messetage zusammen.  Mehr

Landwirtschaftsschule in Schwabmünchen, Abteilung Hauswirtschaft
Infoabend für das Semester 2020/22

Junge Frau mit Tasche unter dem Arm

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft an der Landwirtschaftsschule in Schwabmünchen lehrt, einen Haushalt - insbesondere in der Landwirtschaft - fachkundig zu führen. Das neue Semester beginnt am 9. September 2020. Am 29. April 2020 findet dazu um 19 Uhr eine Infoabend statt.  Mehr

Unseren Wald erleben
Neue Märchen vom Förster

Wald mit Tieren in Holzsägearbeit
leer vorhanden

Förster Pentti Buchwald kennt Märchen von unlenkbaren Drohnen und von der Weisheit der Ameisen. Jedes Jahr erzählt er auch ein neues Weihnachtsmärchen. Vielleicht hat er die Geschichten selbst erlebt?  Mehr

Daten und Fakten

Land- und Forstwirtschaft in der Region

Bildschirmansicht einer Tabelle

Wie viele landwirtschaftlichen Betriebe gibt es in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg? Was bauen sie auf den Flächen an? Wie viele Tiere halten Sie? Unser Amt hat aktuelle Zahlen und Fakten zusammengestellt.  

Landkreis Aichach-Friedberg

Landkreis Augsburg

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer