Gemeinschaftsverpflegung

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Ansprechpartner für die Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung im Regierungsbezirk Schwaben.

Wir qualifizieren und vernetzen Verpflegungsverantwortliche in Kitas, Schulen, Betriebskantinen sowie in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Meldungen

Online-Workshop am 11. Oktober 2021
Ressourcen schonen in der Gemeinschaftsverpflegung

Zwei Köche prüfen Nudlen in einem großen Topf.

Vom Einkauf bis hin zum Umgang mit Lebensmittelresten – unser neuer Workshop vermittelt Ihnen praxisnahe und ressourcenschonende Möglichkeiten entlang der Wertschöpfungskette. Dabei stehen Themen wie "Verantwortungsbewusst einkaufen" auf dem Programm.   Mehr

Online-Workshop am 26. Oktober 2021
Nudging in der Betriebsgastronomie und Schulverpflegung

Frau wählt Vollkornbrot mit grünem Smiley an der Essensausgabe

Veränderungen des Umfeldes können eine gesundheitsförderliche, nachhaltige Essensauswahl anstoßen, ohne die Essensgäste in ihrer Wahlfreiheit einzuschränken. Bereits kleine Veränderungen erreichen eine gesundheitsförderlichere, nachhaltigere sowie regionalere Verpflegungssituation gemäß der Bayerischen Leitlinien für die Gemeinschaftsverpflegung.   Mehr

Rückblick Fachtagung im Juli 2021
Genießen mit Verantwortung - nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel

© gettyimages

Das Essen soll schmecken. Gleichzeitig geht es bei Lebensmitteln und der Verpflegung darum, verantwortungsvoll mit Klima und Ressourcen umzugehen. Aus dieser Motivation heraus veranstalteten die Vernetzungsstellen für Kita- und Schulverpflegung am 7. Juli 2021 ihre erste bayernweite Online-Fachtagung.   Mehr

Nicht vergessen: Reste messen
Acht schwäbische Kitas erfassen Lebensmittelreste

Die Kitas erhalten einen durchsichtigen Plastikeimer zum Reste messen

Acht schwäbische Kitas haben eine Woche lang ihre Lebensmittelabfälle erfasst. Ziel war es, den Lebensmittelmüll künftig zu reduzieren.   Mehr

Tage der Seniorenverpflegung vom 27. September bis 3. Oktober 2021
Essen schafft Heimat – Geschmackserinnerungen wecken

Teler mit Foto von Senioren am Mittagstisch und Grafik von Besteck auf grünem Hintergrund

© iStock/shapecharge

Mahlzeiten sind auch in Ihrer Senioren­einrichtung mit Erinnerung, Wertschätzung, Geborgenheit, Genuss, Freude und Gemeinschaft verbunden? Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme? Dann nehmen Sie vom 27. September bis 3. Oktober teil an den Tagen der Seniorenverpflegung in Bayern. Unter dem Motto "Essen schafft Heimat – Geschmacks­erinnerungen wecken" können Sie die Erinnerungen Ihrer Bewohner aufgreifen und festhalten. Als Gewinn gibt es Sachpreise. 

Informationen und Teilnahmebedingungen - KErn Externer Link

Rückblick
Tage der Kitaverpflegung 2021

Gabel und Messer liegen neben Teller, darauf Schriftzug "Tage der Kitaverpflegung"

© Opus

Wer malt den schönsten Speiseplan? Warum essen wir gerne in der Kita? Was sind unsere Lieblingsrezepte? Welches Obst und Gemüse hat gerade Saison? Rund 30 Kitas haben sich diesen und weiteren Fragen gestellt und an den bayerischen Tagen der Kitaverpflegung 2021 teilgenommen.  

www.kita-schulverpflegung.bayern.de/ tagederkitaverpflegung Externer Link